main

freundelifestyleopenairtipp

Haubentaucher @ RAW

13. Dezember 2014 — by Tino0

Haubentaucher Opening - Outdoor Area
Haubentaucher Opening - Pool Area
Haubentaucher Opening
Haubentaucher Opening - Outdoor Area
Haubentaucher Opening
Haubentaucher Opening
Haubentaucher Opening - Federn statt Konfetti
Haubentaucher Opening - Fares von den Tijuana Rocksteady Rebels
Haubentaucher Opening

a big thing is coming …

Das Projekt unserer Freunde für die Sommersaison 2015 wird nun etwa Mitte Dezember einem kleinen Kreise von Eingeweihten vorgestellt.  Der HAUBENTAUCHER als neue ALLGOOD Indoor-Eventlocation. Eine URBANpool&SUNDECKgardenLOUNGEbar

Wir halten die Einladung und das Eröffnungsprogramm bereits in den Händen, vermuten Großes und werden berichten.

Einladung zum Pre-Opening des HAUBENTAUCHER

Das Ding ist nun größer und fetter geworden als unsere Vorstellung reicht. Eine riesen Outdoor-Area, in die ein Biergarten und Grill installiert werden soll, mitsamt fettem Pool gilt es beim Betreten des Geländes zu durchschreiten bevor man die Indoor-Eventfläche betritt. Auf geschätzten 7000 qm werden wir wohl noch den einen oder anderen Morgen begrüßen.

Umschlossen von den historischen Gemäuern des ehemaligen RAW-Geländes erstreckt sich heute auf über 7.000qm das Areal des Haubentauchers.

Der Haubentaucher vereint Berlin’s schönsten Swimmingpool, ein urbanes Sundeck im Stil der Côte d’Azur in den 60er Jahren, eine moderne Eventlocation, eine Bar, einen Club sowie eine Garden Lounge.

Die Garden Lounge ist durch eine mit wildem Wein bewachsene Pergola sowohl Sonnen- als auch Regenschutz und lädt zum Verweilen, Essen und Trinken mit Freunden an schönen Tagen und lauen Sommerabenden ein.

Angrenzend befindet sich der große offene urbane Biergarten und zwei große Sandflächen unter dem offenen Dach der ehemaligen Halle 22, aus dem Hängematten und Schaukeln hängen, sowie Liegestühle und Palmen zum Entspannen einladen.

Das Herzstück des Haubentaucher ist der 240qm große beheizbare Swimming Pool, umrahmt vom großzügigen Sonnendeck aus weißen Steinfliesen und natürlichen Holzdielen. Sonnenbetten, Liegestühle und mediterrane Pflanzen schaffen eine Beach Club Atmosphäre, wie man sie sonst nur am Mittelmeer findet.

Die angrenzende moderne Eventhalle ist eine ehemalige Wartungshalle der Reichsbahn, die zur Eventlocation, Bar und Club restauriert wurde. Hier trifft Industrial Charme auf Berliner Nachtkultur.

Dank der Kombination von Indoor und Outdoor Flächen sowie dem beheizbaren Swimming Pool trotzen wir dem unbeständigen, grauen Berliner Wetter und holen das mediterrane Summerfeeling in die Hauptstadt.

Der Haubentaucher ist der neue kulturelle Melting Pot Berlin’s – von klassischer Live Musik, Konzerten, internationalen DJ Gigs und Kunstausstellungen bis hin zu einem Weihnachts- oder Streetfoodmarkt. Wir sind auf alles vorbereitet!

Das endgültige Opening wird nun am 30.04.2015 mit einem viertägigen (!) Tanz in den Mai Marathon zelebriert. Uns ist jedenfalls schon angst und bange.

Zum private Opening spielten jedenfalls schon mal die Tijuana Rocksteady Rebels auf und danach heizte das DJane Duo “Ménage à Trois” der Free-Drink-Crowd ordentlich ein.  Fazit: “Ich geh hier nicht mehr weg!”

image image image image image

clubnightlifeopenairparty

Stay Free Kollektiv

14. September 2014 — by Tino0

image-576x768.jpg

#Fabelhafte Welt der Anomalie – #Stay Free Kollektiv

Neueröffnung im liebevollen Hippiestyle.

Eine alte Industriehalle mit entsprechendem Außenbereich zum Tanzkollektiv umgebaut.

Der Hof ist ebenfalls beschallt und mit alten Brettern eingefasst. Zahlreiche Couches und Podeste laden zum tanzen sowie zum chillen ein. Im zweiten Hof befinden sich eine Sandfläche mit Feuerstelle sowie die Garderobe und WC’s.
Die Halle ist innen komplett schwarz gestrichen/verkleidet. Auch hier findet sich der Wooden Charme wieder. Sehr dunkel und düster.
Zum Opening ging das Lineup von Samstag 23h bis Montag Morgen natürlich ausschließlich elektronisch und kreativ.

Dancefloor - Stayfree Kollektiv - Fabelhafte Welt der Anomalie
Dancefloor – Stayfree Kollektiv – Fabelhafte Welt der Anomalie
beschallter Außenbereich - Stayfree Kollektiv - Fabelhafte Welt der Anomalie
beschallter Außenbereich – Stayfree Kollektiv – Fabelhafte Welt der Anomalie
Wellnessbereich :) Stayfree Kollektiv - Fabelhafte Welt der Anomalie
Wellnessbereich 🙂 Stayfree Kollektiv – Fabelhafte Welt der Anomalie
Stayfree Kollektiv - Fabelhafte Welt der Anomalie
Stayfree Kollektiv – Fabelhafte Welt der Anomalie

kulturlifestylemusikon the roadopenairrestaurant

“Neue Heimat” – Berlin Village Foodmarket

3. August 2014 — by Tino0

IMG_0045-0-768x576.jpg

Berlin Village Streetfood Market “Neue Heimat” – immer ein gelungener Sonntagsbesuch

Streetfood – Art – Music 12h-22h

Foodmarkets á la Biteclub sprießen z. Zt. wie Pilze aus dem Boden und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das Konzept der neuen Heimat überzeugt uns aber durch den Charme Ihrer Location und die Liebe zum Detail. Wechselnde Dienstleister, Essenstände und Musikprogramms überzeugen genauso wie eine Kinderbastelbuddelecke und angepasste Rahmenvorgaben (Oktoberfest z.b.) Auch der Toiletten Bereich ist tatsächlich schon mal drei-Sterne-mäßig.


Auch die Ansage, dass die Hallen winterfest gemacht werden und ein Weihnachtsmarkt installiert wird, lässt unsere Spannung noch nicht wieder abebben.

Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat – Village Market








image
image
image
image
image
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market
Neue Heimat - Village Market

 

musikopenairparty

Helene Beach Festival 2014

27. Juli 2014 — by Tino0

IMG_8661-768x576.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strandpromenade Helenesee 28.07.2014
Strandpromenade Helenesee 28.07.2014

 

Strandpromenade Helenesee 28.07.2014
Strandpromenade Helenesee 28.07.2014

 

 

Gitarre vor dem Backstage nach Bosse Auftritt
Gitarre vor dem Backstage nach Bosse Auftritt
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Westbam live @ Volltonstage Helene Beach Festival
Security Powernap Samstag früh beim Sony Bus
Security Powernap Samstag früh beim Sony Bus
Campingplatz am Montag den 28.07.2014
Campingplatz am Montag den 28.07.2014


IMG_8665.JPG

clubopenair

Kater Blau – des Katers neues Nest

5. Juni 2014 — by Tino0

IMG_8924-768x576.jpg



… back on 25


das Holzmarkt Projekt wächst und wächst.


neben dem Mörchenpark mit Bar, Kaffee, Pizza und Burger der zum Verweilen und verschnaufen einläd, befinden sich auf dem neuen (alten Gelände) ein Friseur, ein Theater, eine Sauna und natürlich auch wieder ein Klub der zum tanzen auffordert.

Regelmäßige Veranstaltungen (Katermarkt, Nomadenkino und div. Openairs) bieten dem geplagten Großstädter eine Verschnaufpause und auch etwas Flucht aus dem Alltag.

Wir essen, chillen, trinken quatschen und tanzen hier regelmäßig. Besonders zum Sonnenauf- und untergang kann man hier dem Berlingefühl so nah sein wie selten in dieser Stadt.

 

Kater Blau
Kater Blau

Holzmarktstraße 25: Diese Adresse ist weltbekannt und in der Berliner Clubszene legendär und verpflichtet zu ganz Großem. Wo früher die einzigartige Bar 25 residierte, eröffnete das Kater Blau – mit einer viertägigen Partyodyssee. Das Kater Blau, der Nachfolger des Kater Holzig, kehrt zurück. Und zwar richtig zurück – an jenes Spreeufer an der Holzmarktstraße 25 in Friedrichshain, an dem bis Ende 2011 die legendäre Bar 25 war. Wir persönlich haben tolle Zeiten und gefühlte Jahre dort verbracht. “Welten an die wir als Kinder glaubten!”

Nach einem Abstecher ans gegenüberliegende Ufer in Mitte, wo der überlebensgroße Kater vom Dach einer alten Seifenfabrik winkte, bauten die Clubbetreiber jetzt das alte Bar-25-Gelände entlang der Bahntrasse zum neuen Holzmarkt 25 um: Mit der „Pampa“, in der man schon seit dem Frühjahr auf Ledersofas am Ufer sitzen und dabei Gegrilltes und diverse Kaltgetränke zu sich nehmen kann. Mit dem Mörchenpark, in dem jeder, der will, gärtnern kann und in dem erste Kirschbäumchen und Erdbeerpflanzen wachsen. Mit dem Hüttendorf für Handwerker und Künstler, das bislang allerdings noch an eine Mondlandschaft erinnert. Und mit dem neuen Club Kater Blau im Westen des Areals.



Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

 

Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

 

Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

 

Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

 

Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

 

Kater Blau - Holzmarktstraße 25
Kater Blau – Holzmarktstraße 25

clubmusiknightlifeopenairparty

ELSE Opening 2014

27. April 2014 — by Tino0

IMG_56371-768x576.jpg

ELSE’s Opening 2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.

 

ELSE's Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.
ELSE’s Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.

 

 

 

ELSE's Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.
ELSE’s Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.

 

 

Feuerspuckerin @ ELSE's Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.
Feuerspuckerin @ ELSE’s Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.

 

Feuerspuckerin @ ELSE's Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.
Feuerspuckerin @ ELSE’s Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.

 

Feuerspuckerin @ ELSE's Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.
Feuerspuckerin @ ELSE’s Opening 27.04.2014 with Steve Bug, Joy Boys, uvm.












kulturon the roadopenairtipp

Holzmarkt 25

20. April 2014 — by Tino0

10277627_10151970344221612_8770341637941302388_n-768x576.jpg
Sonnenuntergang auf dem Holzmarkt 25
Sonnenuntergang auf dem Holzmarkt 25

Der Holzmarkt ist nicht nur ein Berliner Ort mit Geschichte. Im Namen stehen Zukunft und Programm. Auf dem Holzmarkt denkt man Natur, Wirtschaft und Kultur zusammen. Es öffnen und schaffen sich Räume für Kreativität, zum Leben und zum Arbeiten. Dort wo heute noch die Narbe zwischen Ost und West sichtbar ist, soll ein lebendiger Kiez entstehen, der Friedrichshain und Kreuzberg verbindet. Keine Mauer, kein Zaun versperrt mehr den Blick zur Spree. Der Holzmarkt wird Menschen aus Berlin und der Welt anziehen, erfreuen, inspirieren und zusammenbringen. Sie finden Ruhe und Spaß, Arbeit und Unterhaltung, können mitgestalten und genießen.

Nachhaltigkeit und Wandel sind kein Widerspruch. Die Holzmarktgenossen erzeugen Energie, ein Spannungsfeld zwischen moderner Architektur und einem Holzmarkt im Sinne des Wortes. Neue Technologien und Handwerk befruchten sich. Der Holzmarkt lässt Platz für Neues, verharrt nicht statisch. Die Menschen wollen Werte schöpfen, experimentieren, lernen an einem einzigartigen, lebenswerten Ort.

 

 

 

 

 

1. Mai Openair - Holzmarkt 25
1. Mai Openair – Holzmarkt 25

 

1. Mai Openair - Holzmarkt 25
1. Mai Openair – Holzmarkt 25

image image image image